Stromwechselparty 2017

Der Strom- und Gaspool im Amt Hürup hat ein erfolgreiches Jahr „Hüruper Strompool" beendet und mit der Abstimmung am 15.03.2017 die Weichen für den weiteren Verlauf in das fünfte Strompool-Jahr gestellt.

Insgesamt hat der Strom- und Gaspool derzeit 178 Teilnehmer mit 191 Stromverträgen und einer Gesamtleistung von ca. 957.000 kWh und 42 Gasverträge mit einer Gesamtleistung von ca. 960.000 kWh. Die kWh- Werte beruhen auf den Angaben der jährlichen Verbrauchswerte bei Eintritt der Teilnehmer.

Ein Thema der Veranstaltung war u.a. ein Ausblick auf eine mögliche zukünftige Entwicklung der Stromgemeinschaft. Zur Abstimmung der Stromversorgung standen erneut verschiedene Versorger aus der Region SH mit Öko-Strom-Tarifen. Nach einer langen Diskussion über den diesjährigen Stromversorger wurde in der sich anschließenden Abstimmung die Nord-Stadtwerke durch die anwesenden Teilnehmer als Lieferant ausgewählt und folgender Tarif bestimmt:
Tarif Gröönstrom Hürup (Ökostrom mit OK-Power Label aus 100% regenerativer Energie - aus 80% norddeutscher Windkraft und 20% deutscher Wasserkraft),
Arbeitspreis 0,2785 EUR je kWh/ Grundpreis mtl. 8,50 EUR, brutto einschl. MWST.

Es bleibt daher wie bisher und wir werden den Versorger in diesem Jahr nicht wechseln. Die Diskussion und die anschließende Abstimmung hat ein großes Interesse an dem Konzept der Gemeinschaftswerke gezeigt, dargestellt durch die Bio-Energie-Rave GmbH & Co.KG aus Ausacker in Verbindung mit der Firma Nordgröön als Direktvermarkter.

Es wurde von den Teilnehmern daher der Beschluss gefasst, sich im Laufe des Jahres ausgiebig mit diesem Thema weiter zu beschäftigen und Informationen zusammenzutragen, um die Strompooler umfassend zu informieren und die zukünftigen Möglichkeiten für die Stromgemeinschaft aufzuzeigen.

Für Interessierte ist es ist auch möglich, sich in Ausacker nach vorheriger Anmeldung den Betrieb der Biogasanlage direkt anzusehen.

Falls Interessierte neue Gaspoolteilnehmer aus dem Strompoolerkreis dazukommen möchten, bitten wir um Mitteilung. Diese werden dann mit in den Verteiler  aufgenommen.

Die Abstimmung hat auch in diesem Jahr super geklappt, und wir möchten uns bei allen Strom-und Gaspoolern für die Mitarbeit auch bereits während des Jahres bedanken.

Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Strompooler-Jahr und wünschen allen Strom- und Gaspoolern einen erfolgreichen Verlauf für das Jahr 2017.

Viele Grüße
Ralf Schmidt, Christian Janout & Helga Lange.

Interessierte neue Strom- und Gaspooler können sich per email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an den Verein Boben Op e.V. wenden.

Jeder interessierte Bürger aus dem Amt Hürup ist herzlich willkommen, am Strom- und Gaspool teilzunehmen.

01.11.16: Klimaschutz bringt Spaß – mach doch mit!

Klimaschutz braucht jetzt vor allem Mitmacher! Wie kriegen wir das hin? Was würde Dich überzeugen? Und was Deinen Nachbarn? Das Team "Masterplan 100% Klimaschutz" für die Region rund um Flensburg lädt alle Interessierten herzlich ein, Ideen für spannende, ansprechende, ungewöhnliche Kampagnen einzubringen! Und zwar beim Workshop zum Thema Öffentlichkeitsarbeit & Kommunikation rund um den Klimaschutz am...

…Dienstag, den 01.11., ab 18:00 im Salz & Pfeffer…

(Stapelholmer Weg 43, 24988 Oeversee)


E-Mobilitätstag am 19.11.2016

Hallo liebe Mitglieder und Interessenten der eE4mobile eG,

heute möchten wir Sie auf den E-Mobilitätstag am 19.11.2016  von 10-16 Uhr auf dem GreenTec Campus hinweisen.

Ausstellung von 17 E-Fahrzeugen diverser Hersteller unter anderem das Tesla Model X

Probefahren von 12 E-Mobilen auf unserem Campus

Beratung durch Mitarbeiter regionaler Autohäuser

Folgende Vorträge sind geplant:

11:00-11:30 Uhr:

„E-Mobilität im Tourismus, Twizy-Vermietung auf Nordstrand"  Familie Jürs, Nordstrand

11:30-12:00 Uhr:

„Ladeinfrastruktur aus LADE-lund"  Jan Obernauer, Elektro Obernauer

12:00-13:30 Uhr : Mittagessen

14:00-14:30 Uhr:

„Tesla Deutschland-Aktuelle Entwicklungen"   Ben Möckelmann, Hamburg

14:30-15:00 Uhr:

„ GreenTec Campus, das Brennglas der E-Mobilität"   Marten Jensen, Stephan Wiese

15:00-16:00 Uhr:

„E-CarSharing und Grundlagen für Ladestationen in Dörfern"  Werner Schweizer, Klixbüll  Gunnar Thöle , Klimaschutzmanager

Darüber hinaus hier der aktuelle Stand der Aktion „ E-Mobil 100+":

Seit dem E-Mobilstammtisch am 14. Juli 2016 haben wir bereits 53-E-Mobile vermitteln können!

Wer noch eine Renault Zoe aus dem 50er-Kontigent haben möchte, sollte sich beeilen, denn wir haben schon 28 von 50 ZOE's vermittelt.

Anbei noch einmal die aktuellsten E-Mobil-Angebote

Bitte tragen Sie sich schnellstmöglich in die Interessenten-Listen ein!

Mit energiegeladenen Grüßen

  Ihre eE4mobile eG

BobenOp beim Angeliter Umweltfest 2016

Ab Minute 30 eine Vorstellung von BobenOp beim Angeliter Umweltfest 2016