NR perspektivregion snip

Vom 25.-30. September 2022, also eine knappe Woche lang, möchte das Zukunftsparlament den Teilnehmenden eine Plattform bieten, gemeinsam in fünf Ausschüssen Wissen und Ideen auszutauschen und herausfinden, wie es uns gelingen kann, eine Modellregion der Zukunft zu werden. BobenOp ist voraussichtlich mit Impulsen zu den Themen Energie und Landwirtschaft der Zukunft vertreten.

Die Teilnahme an den Workshops, die Unterbringung und die Verpflegung sind kostenlos. Die Teilnahme kann als Bildungsurlaub anerkannt werden. Weitere Informationen unter: www.perspektivregion.eu.

Das Interreg-geförderte Projekt steht u.a. unter der Schirmherrschaft von Robert Habeck.