Der Förderantrag „Gutes Klima in Gemeinschaft“ wurde leider abgelehnt. Die Idee reift weiter, während wir auf einen geeigneten Fördertopf für die Idee warten.

bewirk logoKlimaschutzregion logologo kreis schleswig flensburgZusammen mit drei starken Kooperationspartner*innen ( Klimaschutzregion Flensburg, bewirk SH und der Kreis Schleswig- Flensburg), die wie wir das Ziel verfolgen Ehrenamt und Zivilgesellschaft zu stärken und Klimaschutz zum Anpacken und Mitmachen zu gestalten. Inhaltlich lässt sich unsere Projektidee wiefolgt zusammenfassen:

 Modul 1:

Gemeinsam mit den Klimaschutzmanager*innen und den Akteur*innen vor Ort soll das BobenOp-Konzept der „Ideenschmiede“ als regelmäßiges Treffen zur Projektentwicklung von und mit lokalen Interessierten in die Fläche getragen werden. Dabei werden Impulse zu (frei wählbaren) Klimaschutzthemen in der gesamten Klimaschutzregion gesetzt und zivilgesellschaftliche Akteur*innen eingeladen selbst aktiv zu werden. Daraus entstehende Projekte und Initiativen werden dann von diesen Akteuren gemeinsam mit dem Klimaschutzmanagement vor Ort entwickelt.

Modul 2:

Bewirk SH startet 2022 in Schleswig-Holstein das von der Postcode-Lotterie geförderte Projekt „Klimabürger*innen – Wir packen es an“, bei dem Akteur*innen dabei gestärkt werden „konkrete Klimaschutz Aktivitäten vor Ort umzusetzen und eine Klimabürger*innen-Bewegung im ganzen Land zu starten“. Bewirk SH benennt dem Team von BobenOp Initiativen, die dann eine Prozessbegleitung als „Booster“ bekommen.

Basierend auf die effektive Verbindung von Klimaschutz und Ehrenamt bei BobenOp, begleitet uns der Kreis Schleswig-Flensburg als Förderlotse. Er unterstützt die Verstetigung der Ausweitung vom „Ideenschmiede“-Format und die Prozessbegleitung für ehrenamtliche Klimaschutzinitiativen.