DW Logo 300px

 

Miteinander klüddern und klönen - und unser Dorf möglichst vielseitig, bunt und l(i)ebenswert gestalten, dafür steht die Dorfwerkstatt.

Unterstützt durch das Programm Engagiertes Land, wird die erfolgreiche Zusammenarbeit ausgebaut. Sie umfasst Vernetzung und Beteiligung der amtsansässigen Vereine, motivierende Mitmachaktionen für alle Bürgerinnen und Bürger bis zum „Repair-Cafe“. Nach dem Motto „Stärken stärken und Schwächen schwächen“ möchte das Team der Dorfwerkstatt Kooperationen, die zusammen-wirken und zusammen-wachsen. Dadurch bündeln sie wertvolle Ressourcen, teilen Risiken, können kosteneffizienter wirtschaften und stärken das ehrenamtliche Engagement vor Ort. Mit Sonderaktionen, wie zum Beispiel einem „Dankfest“ wollen die Projektpartnerinnen und -partner Erfolge innerhalb der Initiativen feiern, sowie gleichzeitig die beteiligten Engagierten würdigen.

Dein „Oasentag“ am 08.10.22

DW Oasentag 221008 S1Gehörst du zu den Menschen, die sich zum Wohle aller im Verein, in gemeinnützigen Projekten oder im privaten Umfeld engagieren?

Schön, dass es Menschen wie dich gibt! Schenke dir nun selbst einmal wertvolle Zeit und komme gern zu unserem kostenlosen Oasentag. Genieße,entspanne und nehme neue „Werkzeuge zum entspannteren Wirken“ mit nach Hause.

Der Oasentag am Samstag, den 8. Oktober 2022 beginnt um 10:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Ausacker. Wir bitten um Anmeldung über dorfwerkstatt@bobenop.de

Nächster Termin zum Vormerken: 14.01.2023, Zeit und Ort: wie gehabt.

ab 30.10.22 Kochkurs-Reihe „kochen wie bei Oma“

vegetables-1085063__340.jpg

Wer liebt sie nicht?!...die alten Rezepte von Oma: Schnüsch, Rübenmus, Brotpudding und Co.

Eingeladen sind alle, die gerne kochen und/oder gerne essen.

Die Dorfwerkstatt veranstaltet gemeinsam mit dem Amtskulturring die Kursserie „Kochen wie bei Oma“. Jeden letzten Sonntag in den Monaten Oktober (30.10.) und November (27.11.) wird in einer Gruppe von 6 bis max. 8 Personen in der Schulküche Husby gemeinsam gekocht und in Gemeinschaft gegessen. Die Räumlichkeiten bieten weiteren 15 Personen die Möglichkeit mitzuessen.

Beginn Kochkurs 9:30, Mittagessen 12:30

Für 5 Euro/Person kann man lecker Essen und Geselligkeit genießen, für 10 Euro pro Person ist der Kochkurs mit inbegriffen. Kursinteressierte und „Mitesser“ werden gebeten sich spätestens 5 Tage vor dem Termin unter dorfwerkstatt@bobenop.de anzumelden, oder telefonisch unter 04634-8841

 

01.10.22:Erntedankfest mit Dank fürs Ehrenamt

BO 01 10 2022 Erntedank

Am Samstag, den 1. Oktober 2022 laden wir zu einer Neu-Auflage des im vergangenen Jahr sehr gut besuchten Erntedankfests auf Hof Tastrupfeld ein. Von 13:00-17:00 Uhr bieten regionale Erzeuger ihre Köstlichkeiten an. Für Kaffee und Kuchen wird ebenfalls gesorgt. Außerdem kommt der Apfelpirat mit seiner mobilen Apfelpresse – wer Äpfel hat, kann diese mitbringen und vor Ort zu Saft verarbeiten lassen!

Wir möchten nicht nur für eine gute Ernte danken, sondern auch den vielen ehrenamtlich engagierten Menschen aus unserem Amtsbereich für ihre wichtige und wertvolle Arbeit Danke sagen. Als kleines symbolisches Dankeschön erhalten die Ehrenamtlichen Verzehrgutscheine für die an dem Nachmittag angebotenen Leckereien.

17.09.22: Solidarische Landwirtschaft und Komposttoiletten

DW kompostklo 340

Am Samstag, den 17. September 2022 steht im Rahmen der Dorfwerkstatt eine Exkursion nach Holnis (Ziegeleiweg 3, 24960 Glücksburg OT Holnis) auf dem Programm. Um 10 Uhr öffnet Reinhard Bartsch die Tür in seine Welt der kleinen, gesunden Kreisläufe. Dieser Ort ist nicht nur sehr schön, sondern bietet auch viel Wissenswertes rund um die Themen Kompostierung und Selbstversorgung. Im Anschluss an den Vortrag und die Führung wird es einen kleinen Imbiss geben.

Vorgestellt wird auch das Prinzip der Komposttrenntoilette. Das Team der Dorfwerkstatt bietet im Herbst einen Workshop zum Bau einer solchen an. Interessierte können sich ab sofort und bis Ende September 2022 unter veress [at] bobenop.de dafür anmelden.