unsere neue Dorfwerkstatt nimmt Fahrt auf...

Hände PflänzchenUm unser Dorf möglichst vielseitig und bunt zu gestalten, freuen wir uns über jeden Menschen der Lust hat mitzumachen und mitzugestalten. Sei dabei, wir freuen uns auf dich, denn- Jeder kann was!

Als ersten Teil unserer technischen Projektreihe werden wir ab dem 02.02.2022 jeden Mittwochabend zwischen 17 und 20 Uhr gemeinsam an einem 3D-Drucker bauen. Egal ob Technik-Laie oder Profi (oder irgendwo dazwischen mit Teil-Kenntnissen), jeder ist herzlich eingeladen vorbeizukommen (2G), oder übers Internet mitzumachen. Nähere Infos und die Zugangsdaten unter 0461-57498550 oder über veress@bobenop.de.

Wer sich gerne an der frischen Luft betätigt, darf sich am Sa, den 26.02.2022 um 10:00 herausgefordert fühlen, Obstbäume freizulegen und anschließend fachgerecht zu beschneiden. Die gemeinsame Ernte der Früchte werden wir im Herbst mit ins Programm nehmen. Also festes Schuhwerk an und mit Freischneider und Astschere bewaffnet, treffen wir uns um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Dörpshus.

Das Team der Dorfwerkstatt erreicht ihr ab Februar 2022 immer mittwochs 17-20 Uhr und donnerstags 10-13 Uhr in der Hauptstraße 40 in Hürup über dorfwerkstatt@bobenop.de, oder telefonisch unter 04634-93 65 627.

 

Sommer- Interview mit bewirk

Interview bewirk Sommer 2021Die Initiative "bewirk - Gemeinsam fürs Klima" stärkt in Schleswig Holstein das bürgerliche Engagement für mehr Klimaschutz vor Ort. Darüber hinaus vernetzt sie Aktive, zeigt Best-Practice-Beispiele und motiviert mit Nachmach-Projekten selbst aktiv zu werden. Im vergangenen Sommer wurde unser Verein als eines dieser guten Beispiele interviewt. Christoph Thomsen, als unser Geschäftsführer und Kerstin Mohr erzählen, wie wir es schaffen, mit vielseitigen Projekten den Wandel vor Ort in Gang zu bringen und sichtbar zu machen. Klicke hier um das Video mit dem Titel "offene Ideenschmieden und gegenseitige Unterstützung als Basis für gute Wandel-Projekte“

"gutes Klima in Gemeinschaft"- so die Idee...

Ein neuer Förderantrag ist gestellt. Im Falle der Bewilligung starten wir mit „Gutes Klima in Gemeinschaft“ im April 2022.

bewirk logoKlimaschutzregion logologo kreis schleswig flensburgZusammen mit drei starken Kooperationspartner*innen wollen wir an den Start. Das Klimaschutzmanagement der Klimaschutzregion, bewirk SH und der Kreis Schleswig- Flensburg verfolgen dabei das Ziel Ehrenamt und Zivilgesellschaft zu stärken: Klimaschutz zum Anpacken und Mitmachen. Inhaltlich lässt es sich wie folgt zusammenfassen:

Engagiertes Land- Wir sind dabei!!!


EngagiertesLand 2Mit einem Treffen im “virtuellen Dorf” startete am 04.10.21 unsere Teilnahme am Programm Engagiertes Land, das gemeinsam von der Deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt, dem Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement und dem Thünen-Institut für Regionalentwicklung durchgeführt wird.

Das Förderprogramm unterstützt uns und 19 weitere Initiativen in ländlichen Räumen dabei, Netzwerke zu entwickeln, die das Leben gerade in strukturschwachen Gegenden bunter, besser und lebenswerter machen. Es beinhaltet den regelmäßigen Austausch untereinander, eine Prozessbegleitung und eine finanzielle Förderung. Denn gemeinsam mit Engagierten, Vereinen, Verwaltung und Wirtschaft können wir Engagement in der Region nachhaltig stärken!

BobenOp ist mit der Idee der Dorfwerkstatt dabei. Die Bürgerhilfe und der Kreis Schleswig Flensburg sind dabei unsere Netzwerkpartner.

Nachhaltige Geschenk-Ideen

TinyHuus Siegum12Auch keine Lust, Amazon-Gutscheine zu verschenken??? 

BobenOp präsentiert nachhaltige Geschenkideen: Wie wäre es mit einem Kurzurlaub im „TinyHuus“? Einem Substrat für HumusReichen Garten? Oder einem Einkaufsgutschein für die Hüruper KomMode?  Hier stellen wir die 3 Ideen vor: