NR KlnschnackBSB 221213Community-Klönschnack mit kollegialer Beratung für den Aufbau einer BürgerSolarBeratung am Dienstag, 13.12.2022 von 19:00-20:30 Uhr auf Zoom – HIER EINWÄHLEN 

Das Prinzip der BürgerSolarBeratung ist einfach: Ehrenamtliche beraten in ihrer Gemeinde oder Nachbarschaft andere Bürger*innen, ob und wie sich eine PV-Anlage auf ihrem Dach lohnt. Im bewirk-BAUKASTEN ist das Prinzip, das von BobenOp entwickelt wurde, genauer erklärt.

Viele haben die Schulung zum/r Bürgersolarberater*in schon absolviert und so das nötige Beratungswissen. Doch wie schafft man es, das Angebot der BürgerSolarBeratung richtig aufzubauen?

Wie wird das Angebot bekannt? Wie baut man ein Netzwerk auf? Wer koordiniert die Anfragen? Welche Aufgaben fallen außer der Beratung an? Diese und weitere Fragen wollen wir an dem Abend klären und Tipps austauschen. Dafür ist Christoph Thomsen von BobenOp mit an Bord und erzählt von den Erfahrungen aus Hürup, wo die BürgerSolarBeratung schon seit einigen Jahren gut läuft. Außerdem sind alle Teilnehmenden zur kollegialen Beratung eingeladen, um Tipps und die Erfahrungen aus ihrem Ort zu teilen.

Der Community-Klönschnack ist eine kostenlose Aktion von bewirk.sh