Liebe Strom- u. Gaspooler im Amt Hürup,

gemeinsam haben wir wieder ein Jahr Strom-u. Gaspool im Amt Hürup beendet und mit der Abstimmung am 08.03.2018 im Landgasthof Neukrug  die Weichen für den weiteren Verlauf in das nächste Jahr gestellt. Aktuell umfasst der Strom- und Gaspool 200 Teilnehmer mit 224 Stromverträgen und einer Gesamtleistung von ca. 1.42.000 kWh und 47 Gasverträge mit einer Gesamtleistung von ca. 937.000 kWh.

Bei dieser Gelegenheit möchten uns bei allen Strom-u. Gaspoolern für die Mitarbeit während des Jahres bedanken und ein weiteres aktives Mitglied  im Organisationsteam vorstellen. Michael Jörgensen aus Großsolt hat bereits zu dieser Veranstaltung tatkräftig zu den Vorbereitungen und zur Organisation des Abends beigetragen.

Wir haben die zur Abstimmung stehenden Versorger und Tarife vorgestellt. Im Anschluss wurde unter den anwesenden Teilnehmern rege diskutiert, danach wurde abgestimmt.

Aufgrund des Abstimmergebnisses werden wir bei den Nordstadtwerken bleiben und den Versorger nicht wechseln.

Zum 01.05.2018 wird der Gaspool zu den Stadtwerken Flensburg  wechseln: Preisgarantie: 12 Monate, Mindestvertragslaufzeit: 6 Monate, danach Kündigungsfrist: 1 Monat

Wir werden die Daten der Gaspooler an den neuen Versorger geben und der wird im Namen der Gaspoolteilnehmer zum 30.04.2018 bei den Nordstadtwerken kündigen. Sie brauchen nichts weiter zu veranlassen. Falls ein Gaspooler spätestens bis Mitte April keine Kündigungsbestätigung der Nordstadtwerke und neue Vertragsunterlagen der Flensburger Stadtwerke bekommt, bitten wir um Mitteilung.

Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Strompooler – Jahr und wünschen uns allen einen erfolgreichen Verlauf für das Jahr 2018. Interessierte neue Strom- und Gaspoolteilnehmer aus dem Amtsbereich Hürup sind herzlich willkommen und können sich per email über die Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an den Strom- und Gaspool im Amt Hürup wenden. Informationen erhalten Sie außerdem auf der Internetseite des Vereins: www.BobenOp.de

sowie bei den Treffen des Energiewendestammtisches im Dörpshus in Hürup jeweils am letzten Donnerstag des Monats.